Die eigenen Führungskräfte und Experten fit zu machen für die Durchführung strukturierter Interviews lohnt sich in mehrfacher Hinsicht. Manchmal stellt man nach einem Gespräch fest, dass die Informationen lückenhaft sind und nicht für eine abschließende Einordnung genügen.

Abhilfe schafft hier eine professionelle Gesprächsführung, die verhaltensbasiert Situation, Handlung und Nutzen erhebt und multimodal verschiedene Elemente miteinander kombinieren kann.

Themen im Interviewtraining sind die Gesprächstechnik, Wahrnehmungs- und Beobachtungsverzerrungen, zuhören können, Gesprächssignale deuten und flexibel auf Gesprächssituationen reagieren zu können.

 
So stärken Sie die Frage- und Gesprächsführungskompetenz der Interviewer, etablieren Vergleichbarkeit in der Organisation und erhöhen die Treffsicherheit in der Personalauswahl.

Menü